Verdienten Picarder Bürger mit Wegbenennung geehrt

Auf Antrag der Mehrheitskoalition im Saarlouiser Stadtrat wurde ein Weg in Picard nach Otto Gladel benannt. Initiator war der Grüne-Stadtrat Philipp Julien. Julien, selbst Picarder-Bürger würdigt Otto Gladel in seiner Antragsbegründung:

Beispielhaftes bürgerschaftliches Engagement, wie das von Otto Gladel, hält in seiner Vielfalt unsere Gesellschaft zusammen. Es macht sie lebendig und lebenswert. Menschen wie er schaffen eine Atmosphäre der Solidarität und des Vertrauens. Und wenn Menschen sich für das Gemeinwohl einsetzen, profitieren alle: die Engagierten, ihre Mitmenschen, Staat, Gesellschaft und Wirtschaft. Dieses außergewöhnlich hohe und langjährige, soziale Engagement, das Otto Gladel gezeigt hat, möchten die Koalitionsfraktionen mit dieser Ehrung in die Mitte der Gesellschaft rücken. Dies kann auch für uns ein Maßstab sein. Damit können andere ermutigt werden, ebenfalls entschlossen und nachhaltig für eine sichere, sozialere und lebenswerte Gesellschaft einzutreten.

Verwandte Artikel